WEITERBILDUNG UND ZERTIFIZIERUNG

Die BIM Weiterbildung ist ein wichtiger Bereich, der erheblich zur Entwicklung der notwendigen Kenntnisse und zum einheitlichen Verständnis der BIM Methode beiträgt. Dabei spielt eine professionelle Zertifzierung eine sehr wichtige Rolle und hilft die Qualität und Standardisierung der Leistungen, die zu höherer Transparenz und Verbreitung der Digitalisierung in der deutschen Bauwirtschaft führen, zu etablieren. Wir helfen Ihnen gerne dabei, Weiterbildungsprogramme und Zertifizierungsverfahren für Ihre Themenbereiche zu erarbeiten und umzusetzen.

Unser Beitrag

  • Eigenes etabliertes Zertifizierungsprogramm für BIM Weiterbildungsträger gemäß planen-bauen 4.0 Richtlinie „Weiterbildung BIM Basis – Professional“

  • Erfahrung in Entwicklung und Umsetzung mehrerer BIM-Schulungsprogramme und – Konzepte

  • Netzwerk von führenden BIM Experten deutschlandweit und international

  • Leitung und Mitglied in Gremien

Unsere Leistungen

ERARBEITUNG VON SCHULUNGSKONZEPTEN

Nachhaltige BIM Schulungskonzepte benötigen neben geeigneten Qualitätsanforderungen an Referenten und Schulungsinhalten auch eine ausgeprägte Fokussierung auf Unternehmens- und/auch Teilnehmerziele. Dabei sind z.B. solche Faktoren wie das Geschäftsmodell der Teilnehmerorganisation und Wissensstand sowie auch Projektrollen der Kursteilnehmer von einer signifikanten Bedeutung. Wir unterstützen Sie gerne bei der Erarbeitung inhaltssicherer und zielorientierter Schulungskonzepte und Kursinhalte.

ENTWICKLUNG VON ZERTIFIZIERUNGSVERFAHREN

Sie wollen ein offizielles Anerkennungsverfahren einrichten, das einheitliche Qualitätsanforderungen stellt? Wir unterstützen Sie gerne bei dieser Aufgabe sowohl konzeptionell als auch qualitativ mit den Richtlinien und einem etablierten Prüfverfahren.

DURCHFÜHRUNG VON BIM WEITERBILDUNGSMAẞNAHMEN

Die BIM Weiterbildung trägt erheblich zur Entwicklung der notwendigen Kenntnisse und zum einheitlichen Verständnis der BIM Methode bei. Mit unserer umfangsreichen Erfahrung in der Zusammenstellung und Durchführung verschiedener BIM Weiterbildungsmaßnahmen im öffentlichen und privatwirtschaftlichen Bereich stehen wir Ihnen gerne als kompetenter und verlässlicher Partner zur Seite.

ZERTIFIZIERUNG VON WEITERBILDUNGSANBIETERN

Ziel der Zertifizierung und Anerkennung ist die Sicherstellung einheitlicher Qualitätsanforderungen, Inhalte und vergleichbarer Abschlüsse von Weiterbildungsangeboten. Wir laden Sie ein, sich unserem Anerkennungsprogramm zum Thema “BIM Basis” von Weiterbildungsträgern anzuschließen – siehe bitte dazu unsere Anforderungen und Rahmenbedingungen auf (Link zur Seite „Weiterbildung und Zertifizierung“). Gerne können wir für Sie bei Bedarf auch ein individuelles Zertifizierungsverfahren erarbeiten und in Umsetzung bringen.

ZERTIFIZIERUNG VON UNTERNEHMEN, PROZESSEN UND MODELLEN

Verschiedene Standards und Richtlinien auf der Unternehmens- und Projektseite geben die Qualitätsanforderungen an Marktteilnehmer und einzelne Elemente der BIM Zusammenarbeit vor. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir entsprechende Zertifizierungsverfahren und setzen diese um. So werden der Kenntnisstand Ihrer Mitarbeiter und Projektpartner sowie die Qualität der Zusammenarbeitsprozesse und BIM Modelle in Ihren Projekten einheitlich überprüft und nachhaltig etabliert.

Weitere Informationen und Anträge

Ihre Ansprechpartnerin – Sprechen Sie uns an!

Olga Rimskaia-Korsakova

Geschäftsfeldentwicklung und Partnerschaften

Tel: +49 30 22 45 20 40
E-Mail: olga.rimskaia-korsakova@planen-bauen40.de
Nachricht senden