BIM-TAG DEUTSCHLAND am 12. und 13. Oktober 2020: virtuelle Veranstaltung – neue Realität!

Okt 14, 2020 | Digitalisierung, NEWS, planen-bauen 4.0, PR

Am 12. und 13. Oktober 2020 nahm die planen-bauen 4.0 GmbH an der Online-Konferenz und virtuellen Messe beim ersten BIM-TAG DEUTSCHLAND teil.

Als ideeller Partner mit Dr. Jan Tulke als Schirmherr hat die planen-bauen 4.0 GmbH das Vormittagsprogramm und im Auftrag des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen auch den VERBANDSGIPFEL am Nachmittag des 12. Oktober 2020 gestaltet. Der Verbandsgipfel fand zum ersten Mal statt, beteiligt waren 35 Kooperationspartner des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen. Die Projekte BIMSWARM und DigitalTWIN waren ebenfalls im Konferenzprogramm und auf der virtuellen Messe vertreten. Vorgestellt wurde außerdem das Projekt BIM-basierter Bauantrag.

Insgesamt freuen sich die Veranstalter vom ersten BIM-TAG-Deutschland über diesen großen Erfolg: Laut Angaben des Leiters des BIM-TAG Deutschland, Herrn Ralf Golinski, wurde die mit 53 Ausstellern bisher größte virtuelle Messe der Bau- und Immobilienwirtschaft von über 1.700 Interessenten online besucht. Den 50 Vorträgen und Diskussionsrunden zum Leitthema: „Digital und nachhaltig: Die deutsche Bau- und Immobilienwirtschaft in der Transformation“ folgten jeweils zwischen 120 und 290 Teilnehmer.

Die planen-bauen 4.0 GmbH ist mit der ersten mehrtägigen Beteiligungserfahrung am Hybrid-Event sehr zufrieden. „Das neue Hybrid-Format für Fachveranstaltungen setzt sich an vielen Stellen erfolgreich durch. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass Fachkonferenzen und Seminare auch online professionell und themenreich organisiert und durchgeführt werden können. Da dabei keine Reisenotwendigkeit für beide Seiten – Referenten und Besucher – entsteht, können sogar größere Expertengruppen zum Austausch gebracht werden. Die Online-Slots lassen sich flexibel verteilen und auf spezifische Zielgruppen orientieren. Wir sehen ein großes Potential bei neuen Online-Veranstaltungen und wollen uns auch weiterhin bei der Konzipierung und Gestaltung branchenessenzieller Events aktiv engagieren“, – so Dr. Jan Tulke, Geschäftsführer der planen-bauen 4.0 GmbH.

Olga Rimskaia-Korsakova, Geschäftsentwicklung und Partnerschaften bei der planen-bauen 4.0 GmbH, teilte ihre Eindrücke von der Teilnahme an der virtuellen Messe mit dem Projekt BIMSWARM: „Die Einrichtung des virtuellen Standes ging sehr flott und wir konnten die aktuellsten Informationen und Unterlagen sofort digital den Besuchern zur Verfügung stellen. Wir haben mehrere sehr interessante Kooperationsanfragen über das Messe-Kommunikationstool erhalten und unsere Vorträge wurden von etwa 350 Event-Teilnehmern besucht. Der BIM-TAG Deutschland war für uns insgesamt eine sehr interessante Plattform, um unser Projekt der Öffentlichkeit aufwandsparend und effektiv vorzustellen.“

Tania Ost, Öffentlichkeitsarbeit bei der planen-bauen 4.0 GmbH, zeigte sich ebenfalls von diesem Format sehr überzeugt. Als Leiterin des Verbandsgipfels war sie maßgeblich an der Konzeption, Umsetzung und Moderation des ersten Nachmittags beteiligt. Im Vorfeld fanden drei vorbereitende Workshops statt: „Es ist eine unglaubliche Chance – und zwar ganz im Zeichen der Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit der Branche und im Sinne des Wissenstransfers -, so viele maßgeblich am Bau beteiligte Akteure und deren Vertreter, die Verbände, Vereine und Kammern, an einem Online-Tisch zu haben.“

Wir freuen uns bereits auf BIM-TAG Deutschland 2021 und auf weitere kreative Veranstaltungsideen. Fortsetzung folgt!

 

 

Diese Webseite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen