Umsetzung des Stufenplanes Digitales Planen und Bauen

Projektlaufzeit:  11/2016 – 12/2018

Projektträger

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)

Projektflyer

 

Projektwebsite

www.bim4infra.de

Kontakt

Projektleitung:
Dr.-Ing. Jan Tulke
Tel: +49 (0) 30 22 45 2040

Entwicklung eines erreichbaren Leistungsniveaus für die Einführung für BIM im Infrastrukturbereich und Schaffung der Voraussetzungen, dies zu erreichen

Projektinhalt

  • Szenariendefinition für BIM-Niveaus auf Basis einer Status-Quo-Analyse
  • Begleitung von Pilotprojekten im Straßen und Wasserstraßenbereich
  • Entwicklung juristischer Handreichungen für die Bereiche Urheberrecht, Datenschutz, Haftung, Versicherung, Vergaberecht und HOAI
  • Entwicklung von Leitfäden, Handreichungen für Ausschreibung, Steuerung, Prüfung und Abnahme von BIM-Leistungen.
  • Entwicklung Konzept für Datenbanken
  • Durchführung von BIM-Gipfeln

Projektpartner

  • planen-bauen 4.0 – Gesellschaft zur Digitalisierung des Planens, Bauens und Betreibens mbH
  • Technische Universität München – Lehrstuhl für Computergestützte Modellierung und Simulation (CMS)
  • WTM-Engineers GmbH
  • Max Bögl GmbH und Co. KG
  • Ruhr-Universität Bochum – Lehrstuhl für Informatik im Bauwesen
  • Hochtief Vicon GmbH
  • Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB
  • AEC3 Deutschland GmbH
  • interactive instruments Gesellschaft für Software-Entwicklung mbH
  • OBERMEYER Planen + Beraten GmbH
  • Erste Lesung GmbH