ARCHITEKTUR – PLANUNG

Die allgemeine Digitalisierung beeinflusst immer stärker auch die Tätigkeitsfelder der Architekten. Die immer größer werdende Komplexität der Prozesse und sich verändernde Anforderungen an die Leistungen der Planenden bedarf neuer Arbeitsmethodiken. Welche Auswirkungen hat dies konkret auf die Arbeit der Architekten ? Wie verändert das Zusammenspiel von Architektur und Digitalisierung – einhergehend mit der zunehmenden Vernetzung der Planenden über räumliche Grenzen hinaus – die planerischen Arbeitsprozesse und Geschäftsmodelle im Bereich der Architektur? Welche Themen werden in naher Zukunft relevant sein, was werden Architekten in den kommenden Jahren können müssen?

Building Information Modeling (BIM) bezeichnet eine kooperative Arbeitsmethodik, mit der auf der Grundlage digitaler Modelle eines Bauwerks die für seinen Lebenszyklus relevanten Informationen und Daten konsistent erfasst, verwaltet und in einer transparenten Kommunikation zwischen den Beteiligten ausgetauscht oder für die weitere Bearbeitung übergeben werden. (BAK/pb4.0)

Diese Offenheit und Transparenz und die Fähigkeit, kooperativ miteinander umzugehen gilt es zu entwickeln. Es gilt, größtmögliche Klarheit bei der Integration von BIM in den Berufsalltag zu schaffen und das Bewusstsein für die dafür notwendigen, strategischen Schritte bei der Einführung. Dabei sind Einflüsse auf Planungsprozesse ebenso zu betrachten, wie die erforderliche fachliche Kompetenz, die bei den Beteiligten zu entwickeln ist. Auch Kosten und technische Voraussetzungen, juristische Fra­gen zum Urheberrecht, zu Haftungsfragen und zum Vergaberecht sind zu beachten. Es geht also da­rum, alle am Planen, Bauen und Betreiben Beteiligten zu integrieren, von den Bundesbehörden bis zu den Landesämtern, von den Auftraggebern über die Planer bis zu den Handwerksbetrieben, vom Generalplaner bis zum kleinen Büro.

Die Planen-bauen 4.0 GmbH versteht sich auch in diesem Handlungsfeld als Kompetenzzentrum und Gesprächspartner einer positiven Marktimplementierung und nutzbringenden Anwendung von
Building Information Modeling (BIM) in der Architektur.

Ansprechpartner bei planen-bauen 4.0
DANIEL MONDINO

DANIEL MONDINO

daniel.mondino@planen-bauen40.de