DRESDEN – 6. Fachkonferenz: Bauinformatik – Baupraxis 2015

BIM nimmt eine immer wichtigere Stellung in Planung und Bauausführung ein. Jedoch stehen keine einheitlichen Verfahren und Durchführungsempfehlungen zur Verfügung und die Bausoftwareindustrie bietet zudem unterschiedliche Werkzeuge mit unterschiedlicher Mächtigkeit, aber leider mit beschränktem Koordinationspotential, an. Daher hat sich der VDI entschlossen, ein Richtlinienwerk zu erarbeiten. Die eintägige Fachkonferenz widmet sich den Themen Leitlinien, Richtlinien und Normen für BIM, die sich seit einiger Zeit in Deutschland in der Entwicklung befinden. Der Schwerpunkt der Vorträge ist auf die Richtlinienarbeit im VDI gerichtet, die von den jeweiligen Vorsitzenden bzw. stellvertretenden Vorsitzenden der Arbeitsgruppen gehalten werden. Sie werden ergänzt durch ausgewählte Vorträge über den Stand der Arbeiten im DIN, in der ÖNORM und in CEN sowie bei planen-bauen 4.0 GmbH und buildingSMART

Kongressunterlagen

Weitere Information und PDFs zu den Vorträgen auf der Homepage und  im DownLoad-Bereich der Technischen Universität Dresden; zu finden auch die “plane-bauen 4.0 Powerpoint-Präsentation” von Dr.-Ing. Thomas Liebich zum DIN-Arbeitsausschuss.